einmal im Monat, Dienstags im Jazzkeller Frankfurt, kleine Bockheimer Str. 18a

< <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

05.05.09 // 21:00 // 5 € // Electric Jazz Trio & Peter Klohmann

Das 4. Konzert der Reihe Junge Szene Frankfurt steht an. Heute Abend spielt für Sie das Electric Jazz Trio unter dem Motto FEEL . Ob die Musiker Sie zum mitfühlen bringen, müssen Sie selbst herausfinden. Auf jeden Fall spielt das Electric Jazz Trio einen Jazz der von RŽnŽB, Hip-Hop und Soul beeinflusst ist. Stücke wie Die Honig Biene , Der Wasserfall oder Emo Jazz , alle aus der Feder des jungen Frankfurter Produzenten Michael Vajna, werden, ergänzt durch Peter Klohmann an der Querflöte und dem Saxophon, zum Besten gegeben.

Michael Vajna, (piano)

Alex Schildhauer, (drums)

Georg Wende, (bass) & Peter Klohmann, (Sax, Flute)

< <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

03.03.09 // 21:00 // 5 € // contrast quartet

Das frankfurter Trio mit Yuriy Sych (Piano), Tim Roth (Bass) und Martin Standke (Schlagzeug) wird heute durch den litauischen Trompeter Dominykas Vysniauskas ergänzt und somit zum „Contrast Quartet.“

Energievolle Grooves und rasende Improvisationen wechseln sich ab mit Balladen in denen sich alles um Melodie und Klangfarben dreht.
Auch ein bißchen mehr „Elektrik“ als sonst wird heute zu hören sein. Mit E-Bass, Fender Rhodes und Beats die von elektronischer Musik inspiriert sind.

Das Quartet spielt neue, extra für dieses Projekt komponierte Stücke, als auch Titel von der gerade erschienenen CD „Second Wave.“

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

07.04.09 // 21:00 // 5 € // the extra dry

In diesem Jazztrio ist kein Harmonie-Instrument besetzt, aber fehlen deshalb die Harmonien in der Musik? Nein , natürlich nicht. Wenn Melodie-Linien von E-Bass und Saxophon aufeinandertreffen, entstehen manchmal unerwartet, vertraute harmonische Strukturen. Abgerundet wird der Band-Sound durch ein druckvolles Schlagzeug. Denn hauptsächlich steht Funk auf der Speisekarte und Spielfreude im Vordergrund.

Peter Klohmann (Sax,flute)

Jonas Neumann (Bass)

Simon Scheibel (Drums)